Persönliche Einblicke in den Auslandsdienst: die Erfahrungsberichte.

Jedes Projekt ist einzigartig und hält besondere Herausforderungen für dich bereit. In den Erfahrungsberichten schildern dir ehemalige Auslandsdiener ihre Erlebnisse und Erfahrungen.

Stemmer Manfred
Weiler

11.05.1999 - 10.05.2000

Der Auslandsdienst hat mich gelehrt, dass nur eine zusammenhaltende Zivilgesellschaft Entwicklungen bringen kann und jede Fremdbestimmung nur bis zu einer begrenzten Ebene Entwicklungen zulässt. Österreich sollte von den vielen kleinen Auslandsbeziehungen und Erfahrungen lernen und eine Entwicklungszusammenarbeit (EZA) der Kulturen in der Heimat forcieren.

All diese Kulturen sind auch in Österreich beheimatet und bringen einen Teil ihrer Geschichte mit. Eine EZA der Kulturen in Österreich würde auch eine globale EZA verbessern, wenn man im eigenem Land die EZA nicht lebt, wie soll man sie im Ausland oder bei Ausländern fordern oder verstehen?

(Vorarlberg Stand 2010: hier leben Menschen aus 138 verschiedene Nationen)

Einsatzstelle:

Kinderdorf in Tani

Asien › Kambodscha › Tani

Du arbeitest eng mit den Arbeitern des Kinderdorfs zusammen, machst diverse Reperatur- und Wartun...

Mehr dazu

Weitere Erfahrungsberichte zu dieser Einsatzstelle: