Persönliche Einblicke in den Auslandsdienst: die Erfahrungsberichte.

Jedes Projekt ist einzigartig und hält besondere Herausforderungen für dich bereit. In den Erfahrungsberichten schildern dir ehemalige Auslandsdiener ihre Erlebnisse und Erfahrungen.

Luketina Igor Wels

29.09.2014 - 28.09.2015

Meine Tätigkeiten könnten teilweise nicht unterschiedlicher sein, somit ähnelt kein Arbeits-tag dem anderen. Es gibt einige Arbeiten mit denen ich konstant beschäftigt bin, zum Bei-spiel die Buchhaltung im CAAM, Ausfahrten zu den Kleinsparkassen der umliegenden Dör-fer und unterrichten in der Schule. Neben den Regelmäßigen gibt es immer andere Be-schäftigungen die wochenweise auch den Großteil meiner Arbeitszeit ausmachen.

...

Ich erlebe hier eine unbeschreibliche Zeit mit so vielen verschiedenen Aufgaben wie nie zuvor in meinem Leben. Dazu gehören Aufgaben die man in der Vergangenheit schon gelernt hat und hier nur umzusetzen braucht, aber großteils auch welche, die man zum ersten mal sieht. Dabei heißt es: Anpacken und das Beste daraus machen! Genau diese Form von Arbeit macht mir Spaß und liegt mir, da ich immer gerne etwas neues lerne und sehr flexibel meinen Einsatz zeigen kann. Aus diesen und noch vielen weiteren Gründen habe ich mich dazu entschieden, noch ein Jahr hier in Pedro Carbo zu bleiben und mich weiterhin überraschen zu lassen.

Was macht Luketina jetzt?

noch als Freiwilliger Helfer in Ecuador

Einsatzstelle:

Sozialprojekte in Pedro Carbo

Südamerika › Ecuador › Pedro Carbo

Du hilfst bei Kleintierzucht, Ackerbau und Forstwesen oder betreust die Ausbildung der LehrerInne...

Mehr dazu

Weitere Erfahrungsberichte zu dieser Einsatzstelle: