Persönliche Einblicke in den Auslandsdienst: die Erfahrungsberichte.

Jedes Projekt ist einzigartig und hält besondere Herausforderungen für dich bereit. In den Erfahrungsberichten schildern dir ehemalige Auslandsdiener ihre Erlebnisse und Erfahrungen.

Danecker Michael
Oberösterreich

01.04.1999 - 01.06.2000

Hauptsächlich arbeite ich im Garten einer Abendschule, in denen Jugendliche und erwachsene Schüler die Grundschule abschließen können. Ein Schwerpunkt ist die Vermittlung landwirtschaftlicher Grundkenntnisse in Theorie und Praxis. Sie helfen den Menschen in der Abdeckung ihrer Lebensgrundlage. In der Regel steht diesen Familien nicht einmal der Mindestlohn von ca. 1000.- ATS im Monat zur Verfügung (außer bei den Grundnahrungsmitteln sind die Preise ungefähr gleich hoch wie bei uns!).

Ÿ Weiters wurde ein Kinderspielplatz für die Straßenkinder des Viertels verwirklicht. Damit wird den Kindern ein eigener und sicherer Platz zum Spielen geboten.

Ÿ In jüngster Zeit lehre ich Kindern dreimal wöchentlich den Tanz-Kampf-Sport „Capoeira“, der aus der Tradition der Sklaverei entstanden ist und zum Selbstbewußtseinsprozeß der Farbigen beitragen soll.

Bei dieser Einsatzstelle ist derzeit kein Auslandsdienst möglich.

Weitere Erfahrungsberichte zu dieser Einsatzstelle: