Persönliche Einblicke in den Auslandsdienst: die Erfahrungsberichte.

Jedes Projekt ist einzigartig und hält besondere Herausforderungen für dich bereit. In den Erfahrungsberichten schildern dir ehemalige Auslandsdiener ihre Erlebnisse und Erfahrungen.

Friedel-Klarenberg Konrad Wien

01.06.2003 - 31.08.2004

14 Monate sind zwar eine lange Zeit aber doch zu kurz um jemanden vollkommen auszubilden. Ein Problem stellt sicherlich dar, dass sich der Ausbilder relativ oft abwechselt und dadurch keine konsequente Linie besteht. Die Lehrlinge müssen sich ständig an neue Personen und Unterrichtsmethoden anpassen. Das Tempo des Ausbildungsfortschrittes ist gleich geblieben und es bleibt einem nicht erspart Dinge oft zu wiederholen. Dabei wird man auch ständig mit dem hiesigen Stolz der Männer konfrontiert, der meiner Meinung nach sehr störend ist, was das Unterrichten betrifft. Trotzdem kann ich behaupten den Leuten hier etwas beigebracht zu haben. Sie konnten sich ein Grundwissen aneignen, das sie hoffendlich in ihrem weiteren Leben anzuwenden wissen. Dazu zählen Plan zeichnen, Möbel bauen und Ordnung halten.

aus einem Tätigkeitsbericht des Auslandsdieners

Bei dieser Einsatzstelle ist derzeit kein Auslandsdienst möglich.

Weitere Erfahrungsberichte zu dieser Einsatzstelle: