Persönliche Einblicke in den Auslandsdienst: die Erfahrungsberichte.

Jedes Projekt ist einzigartig und hält besondere Herausforderungen für dich bereit. In den Erfahrungsberichten schildern dir ehemalige Auslandsdiener ihre Erlebnisse und Erfahrungen.

Aschaber Mathias Neuzeug

31.12.2004 - 27.02.2006

Vierzehn Monate Bolivien. Vierzehn Monate Lehrerdasein. Eine neue Sprache. Sehr viele neue Freunde. Ein Jahr älter, wahrscheinlich viele Jahre reifer. Die Möglichkeit des Auslandsdienstes ist eine riesen Chance für junge Österreicher die sich gegen die Waffe und für Herausforderungen und Neues entscheiden. Zu keinem Zeitpunkt habe ich meine Entscheidung bereut und die Freude und Motivation ist ständig gestiegen und mein Dienst wurde nie, wie ich bei vielen Kollegen in Österreich gesehen und gehört habe, zu einem “Herunterbiegen”. Meine Schülerinnen hier sind mir sehr ans Herz gewachsen mit ihrer offenen, direkten und erfreuten Art, die ich bei uns in dieser Alterschicht nie kennenlernen konnte. Der Abschied wird sicher nicht leicht für mich.

aus einem Tätigkeitsbericht des Auslandsdieners

Einsatzstelle:

Bildungsprojekt in San Ignacio

Südamerika › Bolivien › San Ignacio de Velasco

Du unterrichtest Schülerinnen, Angestellte und Lehrkräfte in EDV (Software, Hardware) und förders...

Mehr dazu

Weitere Erfahrungsberichte zu dieser Einsatzstelle: